------------------------------------

---------------------------------------

-------------------------------------

---------------------------------------

Peter Haisenko

Geboren 1952 in München ist Peter Haisenko in seiner Jugend in Gräfelfing seiner Leidenschaft Elektronik und Technik nachgegangen. Neben seinem Abitur hat er in einem kleinen Verlag gearbeitet und dort erste Erfahrungen im publizistischen Bereich erworben.

Nach dem Abitur Ausbildung an der Lufthansa-Flugschule zum Verkehrspilot. Die folgenden 30 Jahre im weltweiten Einsatz als Copilot und Kapitän auf den Mustern B727, DC 8, B747, B737, DC 10 und A 340. Seit 2004 tätig als Autor und Journalist hat Peter Haisenko die Bücher „Bankraub globalisiert“ und „England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert“ veröffentlicht. Als Herausgeber „Der Weg vom Don zur Isar“ in zwei Bänden. 2007 erfolgte die Gründung des AnderweltVerlags und 2013 des Online-Magazins Anderweltonline.com. Peter Haisenko hat in den letzten Jahren etwa 300 Artikel veröffentlicht mit Schwerpunkten Wirtschaft, Historie, Politik und Luftfahrt.

Zurück zur Übersicht der Themen

Kultur von Peter Haisenko

 

Ich bitte um Gnade für Todgeweihte   

Mit Gerd Müller im Cockpit einer B 727   

Kanzler der Einheit? Helmut Kohl wollte die Einheit nicht   

Ist der Monotheismus ein Irrweg?   

Nicht noch einen Friedensvertrag!   

1940/41 – Stalin oder Hitler: Wer plante den Angriff zuerst?   

Die Gesellschaft ist nicht nur gespalten, sie ist total zerfleddert   

Warum es 1938 nicht zu einer Revolution gegen Hitler kam   

Deutsche Sprache schwere Sprache – und dann auch noch der Tretroller  

1933 bis 1937 – Die Geschwindigkeit der Politik war atemberaubend  

Integration von Migranten scheitert an Internet und Satellitenfernsehen  

Gott kann die Vergangenheit nicht mehr ändern, aber Historiker können es!  

Demokratie ist wie Beton  

Gutes Leben – und das „Geheimnis“ der letzten zehn Prozent  

Tripoli Charlie – Feuer der Hochfinanz in Afrika  

„Das Limburg Syndrom“ – Der Weg des brauchbaren Schwachsinns in die Politik  

Ostern – das Fest der Auferstehung und Gedanken zur Todesstrafe  

Armut und Not sind der Nährboden des religiösen Fundamentalismus  

Kann, darf oder wird sich die Demokratie selbst abschaffen?  

Donald Trumps „obsolete“ NATO und der Fluch des Denglisch  

500 Jahre Reformation – KEIN Grund zum Feiern!  

Zur Diskussion um unsere Pseudo-Souveränität: Die verratenen Ansprüche des deutschen Volkes 

Wie wir von grünen Ameisen lernen können, Krieg zu vermeiden 

Septemberkinder – eine Rezension

PID und der Wille Gottes

Kinderarbeit ist ein Luxusproblem

Kapitalismus oder Sozialismus? Falsche Frage!

Zurück zur Übersicht der Themen