------------------------------------

-------------------------------------

---------------------------------------

Peter Orzechowski,

(Jahrgang 1952) schreibt seit 35 Jahren Fachartikel und Sachbücher zu historischen, politischen und metaphysischen Themen. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Politologie an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München war er zunächst als Redakteur, dann als Ressortleiter und Chef vom Dienst, später dann als Blattmacher und Chefredakteur für die Zeitschriften-Verlage Weltbild, Sailer, Burda, Bauer, Ullstein, Gruner & Jahr, Petri und Ehlers tätig. Zwischen diesen Engagements arbeitete er immer wieder als freier Journalist und Sachbuchautor, so zum Beispiel von 1986 bis 1992 in Los Angeles. Er lebt heute in München und ist Autor für verschiedene Fachpublikationen.

Seine letzten Buchveröffentlichungen:

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs

Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa 

Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

Der Staatsstreich